• Basis Fahrradwarenladen
  • Onlineshop
  • click & collect
  • Basis Fahrradwarenladen
  • Onlineshop
  • click & collect
Salsa Cycles

ADVENTURE BY BIKE

Begeistert von den ersten Mountainbikes und dem Rahmenbau fertigte der Fahrradmechaniker Ross Shafer seinen ersten Rennradrahmen 1976 in Paradise, Kalifornien. er arbeitete in dieser Zeit in Fahrradläden und als Zimmermann. Seine Rahmen vertrieb zunächst unter dem Label Red Bush. Schließlich wurde er Vollzeit-Rahmenbauer und Cheftechniker bei Santana Cycles. In dieser Zeit baute er 1981 sein erstes off-road Rad mit 650 B Rädern. Nach einem Jahr bei Santana verlegte sich Shafer auf den Bau von MTBs. Mit sechs Einzelstücken startete er daraufhin 1982 seine eigene Firma. Weil er die Namen für Fahrradmarken eher bedeutungslos und seinen eignen zu langweilig fand, nannte er seine Radmarke Salsa. Durch den Kontakt mit vielen Radfahrern machte Shafer die Erfahrung, dass für viele seine Kunden die Vorbauten ihrer Räder nicht wirklich passend waren, legte er zunächst drei eigene Serien an Vorbauten auf. Die ersten Salsa Modelle waren Mountainbikes mit starrer Gabel und einer weitestgehenden klassischen Rahmengeometrie. Shafer verwendete als einer der ersten einen Schnellspanner für die Sattelstützklemme, um einen schnelle Höhenverstellung des Sattels bei seinen MTBs zu ermöglichen. 1987 begann Ross Shafer mit Salsa das erste Frauen-Mountainbike Rennteam zu sponsern. Salsa wurde offizieller Ausrüster des amerikanischen Olympia-Teams der Zeitfahrer.

1981 erstes off-road Rad mit 650 B Rädern

Bei Salsa sind wir davon überzeugt, dass Abenteuerlust zu einem besseren Leben führt. Das Fahrrad kann hierbei so viel mehr sein als nur ein Fahrrad – vielmehr sehen wir es als einen Weg zu neuen Orten, zu neuen Menschen und außergewöhnlichen Erfahrungen. Daher hat es sich Salsa zur Aufgabe gemacht, den Abenteuergedanken beim Radfahren am Leben zu erhalten. Ob in den Bergen, auf der Langstrecke oder im tiefen Winter Alaskas.

Salsa